Herzlichen Willkommen auf der Internetseite des

SV Roßbach/Verscheid 1968 e.V.

 

Rückrundenstart:

Sonntag, 05.03.2017 - 14:30 Uhr  SG Herschbach/Sch. - SV Roßbach/Verscheid

 

 

Erfolgreiches Wochenende der Seniorenteams

 

Zunächst legte unsere II.  Mannschaft im Heimspiel gegen den SV Windhagen III mit 2:0 vor und diese Steilvorlage nahm dann die I. Mannschaft auf und feierte im Auswärts-Spitzenspiel beim VfL Oberbieber einen 6:1 Kantersieg

SV Roßbach/Verscheid II - SV Windhagen III 2:0 (1:0)

Die Mannschaft von Marcus Schneider zeigte im Heimspiel gegen die 3. Mannschaft des SV Windhagen eine solide Leistung. Einzig die Torausbeute ließ etwas zu Wünschen übrig. Aber mit dem 2:0 Sieg festigte man den 9. Tabellenplatz und verkürzte den Abstand auf das Mittelfeld. Die Tore erzielten die Engels-Brüder Marcel und Fabrice.

SVR II: P. Greiner - M. Rumler, F. Löhr, N. Patt, J. Himmel - Florian Strunk, S. Kurtenbach - M. Kröll, F. Engels, M. Engels - R. Zepp

Ergänzungsspieler: P.  Fasel, M. Robacki, Felix Strunk, M. Dallof, M. Heßler

 

VfL Oberbieber - SV Roßbach/Verscheid 1:6 (0:2)

Von ihrer besten Seite zeigte sich die Mannschaft von Uwe van Eckeren beim Auswärtsspiel in Oberbieber und war dem Gegner in allen Belangen überlegen, was auch der gegnerische Trainer anerkannte. Er sagte: "Wir hatten nicht den Hauch einer Chance", was dann auch das Spielgeschehen wiederspiegelte.

Im ersten Abschnitt sorgten Alex Becker, nach Eckball und Vorlage von Johannes Noll und eben Johannes Noll nach Vorarbeit von Fabian  Becker und Nico Weber für die 0:2 Führung. Direkt nach der Pause erhöhte erneut Johannes Noll nach tollem Pass von Christoph Eichentopf auf 0:3, was sicher die Vorentscheidung war. Das 0:4 markierte dann Nico Weber nach Pass des sehr agilen Fabian Becker. In der 79. Minute verkürzten die Gastgeber durch einen Elfmeter auf 1:4 und hatten dann eine weitere gute Möglichkeit das Ergebnis erträglicher zu gestalten, scheiterten jedoch am Pfosten. In der Schlussphase erhöhten dann die Toptorjäger der Liga Johannes Noll und Nico Weber noch auf 1:6

SVR: M. Becker - L. Prangenberg (68. S. Becker), C. Eichentopf (71. S. Chapé), A. Schuster, M. Teschke - A. Becker, T. Schuster - T. Puderbach (61. A. Wagner), F. Becker, N. Weber - J. Noll